Praxis für moderne Zahnheilkunde · Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie

Zahnarztpraxis Dres. Heffenträger

Die Zahnsubstanz wird geschont

Bei kariösen Defekten oder abgesplitterten Schmelzpartien, können Kunststoffe / Komposite im Front- und Seitenzahnbereich für Füllungen eingesetzt werden. Diese Komposite sind Füllungsmaterialien, die eine preisliche Alternative zu Gold oder Keramik darstellen.

Hochwertige Komposite halten durch ihre Zusammensetzung und Materialeigenschaften dem einwirkenden Druck der Kaukräfte. Sie sind äußerst abriebfest. Eine sorgfältig vearbeitete Komposit-Füllungkann lange halten. Durch die Verbesserungen des Materials sich die Komposite in unserer Praxis etabliert und sind insbesondere als Füllmaterial für die Frontzähne nicht mehr wegzudenken. Ein großer Vorteil: Die Zahnsubstanz wird geschont. Zähne brauchen für eine Komposite-Füllung kaum beschliffen werden.